Welche Voraussetzungen müssen Sie für Implantate erfüllen?

 In Allgemein

Nach Zahnverlust hegen viele Patienten den Wunsch nach Implantaten. Wie jeder medizinische Eingriff müssen auch für die Implantation Voraussetzungen erfüllt werden, die der Zahnarzt oder Ärzte anderer Fachrichtungen abklären. Informationen über etwaige Kontraindikatoren erhalten Sie bei Katharina Bellgart, Zahnärztin in der Zahnarztpraxis am Alstertor in der Innenstadt von Hamburg.

Gesundheitliche Voraussetzungen

Eine gute Grundgesundheit ist die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Implantation. Bei schweren Herz- und Kreislauferkrankungen, Blutungsstörungen und Stoffwechselerkrankungen wird der Zahnarzt von Implantaten abraten. Eine Diagnose und Abschätzung erfolgt in diesen Fällen gemeinsam mit einem Allgemeinmediziner oder Internisten.

Auch die Gegebenheiten innerhalb der Mundhöhle müssen dem Zahnimplantat gerecht werden. Diese werden in den Kieferknochen geschraubt. Ist zu wenig oder schadhaftes Knochenmaterial vorhanden, bekommt das Implantat nicht genügend Halt. Hier gibt es die Möglichkeit, einen Knochenaufbau vorzunehmen. 

Auch Vorerkrankungen an den Schleimhäuten oder den Zähnen müssen vor der Behandlung abgeklärt werden. Ein Zahnarzt saniert die Zähne und behandelt vorhandenen Karies oder Parodontitis. Sind Sie unsicher, ob Sie die nötigen Voraussetzungen für Zahnimplantate erfüllen, besuchen Sie die Zahnarztpraxis am Alstertor von Katharina Bellgart in der Innenstadt von Hamburg. Sie wird sich Ihr Gebiss und Ihren Gesundheitszustand ansehen, Sie ausführlich beraten und Sie bei der Entscheidung unterstützen.

Diese Verhaltensweisen überprüft der Zahnarzt

Rauchen wirkt sich nicht nur auf den Allgemeinzustand schädlich aus, sondern insbesondere auch auf die Zahngesundheit. Dies ist besonders der Fall, wenn mehr als zehn Zigaretten am Tag geraucht werden. Bei diesen schweren Rauchern kommt es oft zu Komplikationen in der Einheilphase, was einen frühzeitigen Verlust der Implantate zur Folge haben kann.

Selbst bei Implantaten ist eine gründliche Mundhygiene oberstes Gebot. Werden schon die natürlichen Zähne unzureichend geputzt und stellt sich selbst nach Anweisung keine Besserung ein, kann der Zahnarzt in einzelnen Fällen sogar von der Implantation absehen. 

Natürlich sollten Sie auch nach erfolgter Implantation Ihre regelmäßigen Kontrolltermine bei Zahnärztin Bellgart in der Innenstadt in Hamburg wahrnehmen. So werden Probleme früh erkannt und Sie haben lange Freude an Ihrem Implantat!

Start typing and press Enter to search