Zahnarzt in der Innenstadt Hamburg informiert: Google Diagnosen nicht immer zuverlässig

 In Allgemein

Die Suchmaschine Google “weiß” auf jede Frage eine Antwort. Doch gerade im Bereich der Zahn- und Mundgesundheit sollten Patienten nicht blind vertrauen. Wer zum Beispiel Zahnersatz eingibt, bekommt in Sekundenschnelle 4,5 Millionen Treffer angezeigt. Doch wie zuverlässig ist der “medizinische Rat” und worauf sollte bei der Suche geachtet werden?

Seriöse und unseriöse Informationen unterscheiden

Am Beispiel vom Suchbegriff Zahnschmerzen zeigt sich, dass Google in erster Linie zu Foren oder zu gewerblichen Anzeigen leitet. Doch in beiden Fällen ist ein Klick auf die jeweilige Seite kein Ersatz für den Besuch beim Zahnarzt. In Foren tauschen Menschen ihre subjektive Meinung aus, ohne über das notwendige Fachwissen zu verfügen. In gewerblichen Anzeigen möchten Hersteller Produkte verkaufen oder ihre Dienstleistung anbieten. Immer wieder berichten Patienten, die in die Zahnarztpraxis am Alstertor von Zahnärztin Katharina Bellgart in der Innenstadt Hamburg kamen, dass die im Internet erhaltenen Informationen eher irritiert als geholfen haben.

Wer im Internet sucht, sollte sich vor dem Besuch einer Website im Impressum umsehen und herausfinden, wer für den Seiteninhalt verantwortlich ist. Hier erkennt man bereits die Seriosität des Inhalts, weiß Zahnärztin Bellgart aus der Zahnarztpraxis am Alstertor in der Innenstadt Hamburg. Der Besuch medizinischer Portale ist immer besser als ein Forum, in dem sich User über ihre subjektiven Erfahrungen und Probleme unterhalten.

Google-Informationen ersetzen keine objektive Diagnose, die die erfahrene Zahnärztin Katharina Bellgart aus der Zahnarztpraxis am Alstertor in Hamburg anhand der vorliegenden Gegebenheiten trifft.

Online Tipps ersetzen den Zahnarztbesuch nicht!

Für die Einholung erster Informationen kann Google durchaus hilfreich sein. Abzuraten ist von telefonischen Zahnarzt-Beratungen. Nur ein Blick in Ihren Mund kann ein Problem lokalisieren und zur richtigen Diagnose führen. Ein Behandlungsvorschlag setzt immer voraus, dass ein lokaler Zahnarzt diagnostiziert und anhand der Problematik und Diagnostik die richtige Behandlung vornimmt.

Start typing and press Enter to search