Wie bleiben Zähne und Zahnfleisch lange gesund

 In Allgemein

Die Zahngesundheit steht im maßgeblichen Zusammenhang mit der richtigen Zahnpflege und Mundhygiene. In der Zahnarztpraxis Bellgart am Alstertor in Hamburg erhalten Patienten eine ausführliche Beratung und Empfehlungen, die zum langen Erhalt der Naturzähne und zu gesundem Zahnfleisch führen.

Zähne putzen: Auf die richtige Technik und Pflegeproduktauswahl kommt es an!

Zahncreme ist nicht gleich Zahncreme. Produkte mit Fluorid eignen sich für die zweimal pro Tag erfolgende Zahnpflege am besten, da sie den Zahnschmelz härten und ihn somit unempfindlich gegen Säuren und kariesverursachende Bakterien machen. Aber auch die richtige Putztechnik, eine zum Zahnstatus und der Empfindlichkeit passende Zahnbürste sowie regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt wirken sich auf die Zahngesundheit und den Zahnerhalt aus. Bei Zahnärztin Katharina Bellgart in der Innenstadt Hamburg können Patienten direkt erfragen, welche Tipps und Tricks in der Zahnpflege wichtig sind. Denn die Zahnärztin kennt den Patienten genau und kann daher individuell, persönlich und zahngesundheitsfördernd beraten. Die Reinigung der Zunge sollte in die tägliche Mundhygiene einbezogen und keinesfalls vergessen werden. Auf der Zunge bilden sich besonders schnell Bakterien, die das Zahnfleisch angreifen und zu Entzündungen bis hin zur Parodontitis führen.

Zahngesunde Lebensmittel begünstigen die Selbstreinigung

Nüsse, Hülsenfrüchte, gebratenes Fleisch und Vollkornbrot kräftigen die Kaumuskulatur und festigen den Zahnschmelz. Durch die Kaubewegung wird der Speichelfluss aktiviert, der sich wiederum positiv auf die Durchblutung des Zahnfleischs und die Selbstreinigung der Zähne auswirkt. Beim Würzen von Speisen empfiehlt Zahnärztin Katharina Bellgart aus der Innenstadt Hamburg fluoridiertes Salz, durch das die Zähne wirksam vor Karies geschützt werden. Wer zwischen den Mahlzeiten nicht nascht und auf Süßigkeiten oder saure Lebensmittel größtenteils verzichtet, leistet einen sehr wichtigen Beitrag für gesunde Zähne und der Prävention von Karies. Die Anregung der Speichelbildung beugt obendrein Mundgeruch vor und verhindert, dass die Bakterienbildung “explodiert” und die Zahn- sowie Mundgesundheit nachhaltig beeinträchtigt.

Start typing and press Enter to search