Umfassender Schutz für schmerzempfindliche Zähne – Tipps vom Zahnarzt Innenstadt Hamburg

 In Allgemein

Wenn Kalt und Heiß zu schmerzenden Zähnen führen, geraten vor allem zwei Ursachen in den Fokus. Die Zahnschmelz-Erosion oder freiliegende Zahnhälse sind die hauptsächlichen Faktoren für das starke wie schmerzhafte Heiß-Kalt-Empfinden. Ausgelöst werden diese durch thermische, chemische, mechanische oder osmotische Reize. Die Problematik betrifft nicht nur ältere Menschen, sondern äußert sich bei immer mehr Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Eine Beratung in der Zahnarztpraxis am Alstertor bei der Zahnärztin Katharina Bellgart in der Hamburger Innenstadt bietet sich auf der Suche nach Hilfe und Hinweisen zur Eindämmung der Problematik an.

Hypersensibilität der Zähne

Die Zahnschmelz-Erosion wird durch den Genuss von Softdrinks wie Cola sowie von Zwischenmahlzeiten von süßen oder säurehaltigen Lebensmitteln begünstigt. Reduziert sich die Schmelzschicht, liegen die feinen Dentinkanäle und damit der Zugang zu den Nerven der Zähne frei. Aber auch der Rückgang des Zahnfleisches in Folge einer Parodontitis oder falscher Zahnputztechnik kann zu Schmerzen beim Genuss heißer oder kalter Lebensmittel führen. In jedem Fall ist ein Besuch beim Zahnarzt in der Innenstadt Hamburg ratsam, sobald sich die ersten Anzeichen einer Problematik im Mundraum äußern und der Sommer, die Zeit des Eisessens sowie kalte Luft an Wintertagen sind nur einige Beeinträchtigungen die mit schmerzhaften Erfahrungen einhergeht.

Prophylaxe und bedachter Genuss erhalten die Zahngesundheit

Zwei Mal im Jahr sollte ein Termin zur Zahn- und Zahnfleischkontrolle in der Zahnarztpraxis am Alstertor in der Hamburger Innenstadt vereinbart werden. Beim Genuss von Lebensmitteln sollte man sorgsam und mit den Gedanken an die Gesundheit der eigenen Zähne vorgehen. Der maßvolle Genuss säurehaltiger Lebensmittel, die zwischenzeitliche Zahnpflege mit speichelanregenden Kaugummis und die richtige Mundhygiene beugen den Risiken der Heiß-Kalt-Empfindlichkeit und ihren unausweichlichen Folgeerscheinungen effektiv vor.

Start typing and press Enter to search