Parodontologie Check-up beim Zahnarzt in der Hamburger Innenstadt

 In Allgemein

Die häufigste Ursache für Zahnverlust begründet sich nicht etwa in Karies, sondern in einer Entzündung des Zahnfleisches durch Bakterien. Parodontose muss nicht zum Risiko werden, da die Früherkennung eine umgehende Behandlung ermöglicht und ausschließt, dass sich die Zähne im Halteapparat lockern und zu Verlust gehen. Zahnfleischrückgang und Zahnfleischschwund resultieren aus einer Entzündung, die von Keimen und Bakterien verursacht wird. Im Frühstadium ist eine Parodontitis für Betroffene nicht erkennbar, während die Zahnärztin Frau Bellgart bereits im Anfangsstadium eine Diagnose stellen und die Behandlung in die Wege leiten kann. Wichtige und hilfreiche Tipps für eine umfangreiche und patientenbezogene Mundhygiene leisten ihr Übriges und unterstützen dabei, der Entstehung von Gingivitis, eine Vorstufe der Parodontose bzw. Parodontitis, zu vermeiden. Zahnfleischerkrankungen sind schmerzhaft und werden, bleiben sie unbehandelt, von Zahnfleischschwund und somit vom Zahnverlust begleitet. Der Paradontologie Check-up ermöglicht die Früherkennung und ist eine Maßnahme, die der Zahnarzt direkt bei den intervallweise erfolgenden Kontrollen vornehmen kann.

Früherkennung bewahrt vor Zahnfleischrückgang

Ist der Zahnhalteapparat von Parodontose befallen, stellt sich binnen kurzer Zeit Zahnfleischbluten ein. Dieses sichere Signal ist ernst zu nehmen und spätestens wenn das Zahnfleisch blutet, ist ein Besuch in der Zahnarztpraxis am Alstertor in der Hamburger City nicht mehr auf die lange Bank zu schieben. Mit der Reinigung von Zahnfleischtaschen und Mundspülungen kann einem Voranschreiten der Erkrankung vorgebeugt und das Zahnfleisch gefestigt werden. Die regelmäßige Präventionsuntersuchung gegen Parodontose ist die beste Maßnahme, um die natürlichen Zähne und ihre Beißkraft bis ins hohe Alter zu erhalten. Auch die professionelle Zahnreinigung leistet einen wichtigen Beitrag und sollte, je nach Anraten des Zahnarztes, ein bis zweimal jährlich durchgeführt werden. Zahnstein und Verhärtungen der Beläge am Zahnhals begünstigen die Bakterienbildung, die wiederum für den Rückgang des Zahnfleisches verantwortlich ist.

Ihre Zahnarztpraxis in der Hamburger City nimmt nicht nur die Untersuchung vor, sondern berät Sie weitreichend über die Vorbeugung und Ihre optimale Mundhygiene.

Start typing and press Enter to search